Am 03.10.16 Sind Timo, Gerhard und kai Krohn morgens um 7 Ins Auto gestiegen, um sich auf den weg Nach Plön zu machen! Es War Zeit das Geburtstagsgeschenk von Paul(Gerhard) einzulösen, und zur Hecht Tour auf dem Plöner See aufzubrechen. Der Guid hatte das Boot schon gepackt, und teilte uns die Wetterprognose mit (Regen) Wir waren demendsprechend gekleidet und voller euphorie gings dann auch gleich los. Nach ca 15 minuten war die erste Rute krum, und kai zog einen Hecht von 88 cm aus dem Teich. ein guter anfang. Das wetter entwickelte sich anders als geplant so kam die Sonne raus und wir hatten super Wetter. Nach eine weile zog Timo einen 90er Hecht ins Boot. Und auch Paul hat Gut zu kämpfen, als der nächste Hecht eingestiegen ist. Insgesammt haben wir 9 Hechte gefangen. Ein besonderes Highlihgt war dann ein starker biss auf Kais Rute., Kai  merkte sofort da ist was grosses dran! Nach ein wenig kämpfen war es ihn dann möglich einen Hecht mit Stattlichen 104 cm in den Kescher zu lenken. Dieser brachte 8,140 kg auf die Waage ,und somit habe ich einen neuen Vereinsrekord eingestellt. Insbesondere da ich dieses Jahr erst wieder voll ins Aktive vereinsleben eingestiegen bin- habe ich mich natürlich über so einen Stattlichen Fisch gefreut. Wir hatten alle 3 richtig viel spass und es war ein tolles Erlebnis. (Bericht von Kai)
Bild von Kai Bild von Kai Bild von Kai