31.08. - Nachdem mich eine Anfrage von befreundeten Anglern von AV "Forelle" e.V. Bad Bramstedt zum Barschangeln erreichte, war es für mich eine Selbsverständlichkeit die Greenhorns Michael Dose und seinen Sohn Nico auf unserem Gewässer zu guiden! Wir trafen uns am Sonnabend den 31. August 2013 am Vereinshaus am Neversdorfer See und sofort wurden die Barsch-Hot-Spots angerudert. Wie es sich als vernünftiger Gastgeber gehört, hielt ich mich mit meinen Fängen zurück und kümmerte mich intensiv um meine Gäste, damit dieser Nachmittag zu einem unvergessenen Erlebnis für die beiden wird. So hatten sie am Ende des Tages 26 brauchbare Barsche im Eimer und einen untermassigen Hecht wieder in die Fluten entlassen. Ich kann nur respektvoll den Hut vor Michi und seinem Sohn ziehen. Für das erste Mal Barschangeln ein tolles Ergebnis. Weiter so! Mit ein wenig Übung werden auch die Grossen nichtmehr lange auf sich warten lassen! Bericht von Jan
Bild von Jan Bild von Jan Bild von Jan Bild von Jan
Gegendarstellung: Nur eine kurze Klarstellung zum Fangbericht ;-) Um die deutliche und vor allem verdiente Niederlage mit Gastfreundschaft und intensiver Betreuung zu begründen, muss schon ein hohes Maß an Kreativität seitens des Präsidenten (1. Vorsitzender a.d.R.) vorhanden sein... Viele Grüße und Spaß muss sein! ;-) Bericht von Michael