09.05. - Am Vatertag fand unser traditionelles Brassenangeln statt. Die zwei Jugendlichen, die dabei waren, fingen keinen Brassen. Dementsprechend gab es auch keine Platzierungen. Bei den Erwachsenen sah es nicht viel besser aus. Die vier Brassen, die gefangen wurden, hatten den Namen noch nicht verdient. Folgende Platzierung ergab sich: 1. Eugen Rymann mit zwei Brassen 2. Armin Zander mit einem Brassen 3. Kurt Graetz mit einem Brassen