27.09. - 30.09. - Forellenangeln in Højmark (Dänemark) Das jährliche Forellenangeln in Højmark war wieder ein voller Erfolg. Das Wetter war durchwachsen und der Fang war gut. Die meisten Forellen fing Paul Krohn (33 Stck.) gefolgt von Günter Sarau (24 Stck.) und Hans Glaser (23 Stck.). In diesem Jahr war die Bienenmade der Topköder. Bis auf den morgendlichen Streit um die Gummistiefel, ist alles nach Plan verlaufen. Teilnehmer: Manfred Bartels, Hans Glaser, Hans Krohn, Paul Krohn, Günther Möller, Günter Sarau, Wolfgang Schmidt, Manfred Stolten, Theo Syskowski