Barschfilet auf Pfifferlingen
Bild von Benno Bild von Benno Bild von Benno Bild von Benno Bild von Benno Bild von Benno Bild von Benno Bild von Benno Bild von Benno Bild von Benno Bild von Benno Bild von Benno Bild von Benno Bild von Benno
Zutaten: 4 Barschfilets ca. 5oo g Salz, Pfeffer 50 g Speck 1 große Zwiebel 200g Pfifferlinge 2 Eier 0,25 l Milch 2 Eßl. geriebenen Käse 20 g Butter Zubereitung: Filet säuern, pfeffern und salzen. Den Speck und die Zwiebeln würfeln. Speck ausbraten, Zwiebeln und die gereinigten Pilze hinzufügen und etwa 10 min dünsten. Fischfilet und die Pilze in einer gefetteten Auflaufform schichten. Die Milch und die Eier verquirlen und über die Filets gießen. Den Auflauf mit Käse bestreuen und mit ein paar Butterflocken belegen. Das ganze, in den Backofen bei 180 Grad für ca. 30 Min. Die Flüssigkeit stockt wie Rührei. Als Beilage eignet sich Reis sehr gut. Ein bisschen Chinakohl fein geschnitten mit ein paar Scheiben Tomaten und ein paar Zwiebelwürfel nur mit Salz u. Pfeffer gewürzt reicht als Salat. Hier herrüber ein wenig Olivenoel (kein Billig - Öl). (Rezept von Benno)